Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

Über uns

Windenergie spielt bei der Energiewende von Kohle und Kernenergie hin zu regenerativen Energien eine wesentliche Rolle. Windenergie steht weltweit reichlich zur Verfügung und liefert nach schnellem Ausbau seit ca. 20 Jahren mittlerweile einen signifikanten Beitrag zur Stromversorgung. Parallel dazu hat sich auch die Windenergietechnik schnell entwickelt, und man kann davon ausgehen, dass auch in den kommenden Jahrzehnten eine weitere dynamische Entwicklung der Technologie stattfinden wird. Insbesondere in und im Umfeld von Rostock hat sich die Windindustrie zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Zahlreiche Produktionsbetriebe und Dienstleistungsfirmen wurden gegründet oder haben sich angesiedelt. Eine Firma wie Nordex spielt eine international führende Rolle unter den Herstellern von Windenergieanlagen (kurz: WEA). Auch der Marktführer bei Komponenten von Offshore-WEA, die Firma EEW-SPC hat seinen Standort in Rostock. In diesem dynamischen Umfeld wurde 2014 der Lehrstuhl für Windenergietechnik an der Universität Rostock gegründet. Die Gründung erfolgte zunächst als Stiftungslehrstuhl, der von der Firma Nordex unterstützt wurde. Die Stiftungsperiode belief sich auf fünf Jahre. Der Lehrstuhl wurde danach evaluiert und verstetigt, so dass es sich seit 2019 um einen regulären Lehrstuhl der Universität Rostock in der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik handelt. Der Lehrstuhl bietet in der Lehre insgesamt sechs Lehrmodule an. Darunter befinden sich einführende Veranstaltungen für Bachelor- und Masterstudierende sowie Spezialveranstaltungen aus verschiedenen Gebieten der Windenergietechnik. Ziel der Lehre ist es, einerseits einen guten Überblick über die Technologie der WEA zu liefern, andererseits auch praxisnahe Einführung in Aufgaben von Ingenieur*innen in der Windindustrie zu liefern. Geforscht wird am Lehrstuhl an verschiedenen Themen. Schwerpunkt bildet die Offshore-Windenergie. Hierzu gibt es verschiedene Projekte im Bereich der Grundlagenforschung wie auch Verbundprojekte mit Industriefirmen. Weitere Schwerpunkte sind die Netzintegration sowie die Modellierung und Simulation von WEA.